Wer billig kauft ….

Ja. ja. Mir tönt dieser Spruch auch immer in den Ohren wenn ich ein vermeintliches Schnäppchen in der Hand habe. Und manchmal überkommt mich halt auch der Jagdinstinkt nach Schnäppchen. So geschehen als ich in einem Hamburger Sport- und Outdoor Ausrüstungs Discounter den Trekking Rucksack FORCLAZ 30 Air + in Händen hielt. Er hatte fast alle Funktionen die ich wollte und kostet keine 40 Euro. Schwupps anprobiert, sitzt gut und ab zur Kasse.

Inzwischen sind knapp sechs Monate vergangen und ich komme grade von Globi mit einen 130€ teurem Deuter Rucksack.

Positiv sei vermerkt: das Discounterteil saß wie angegossen, nix scheuerte .

Ansonsten ist das DIng billiger Plunder. Das Netzgewebe am abgespannten Rückenteil löst sich auf und, was viel ärgerlicher ist, das DIng färbt ab. Wanderhemd und Hose haben einen deutlichen Blaustich. Da half auch kein waschen mehr:

 

Eigentlich schade, irgendwie mochte ich das blaue Teil

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.